fbpx

Alaskan Husky

storm-8seasonshuskies©johanna.frielingsdorf

Schlittenhunde gehören seit 9000 Jahren zum täglichen Leben in der Arktis.

Die Alaskan Huskies sind geboren, um zu laufen – geboren, um extrem lange Strecken zu laufen. Früher mischten die Menschen verschiedene Schlittenhunderassen wie die Siberian Huskies, Greenland Dogs und Chinook mit Rassen wie German Shepard, Pointer oder Saluki, um den Alaskan Husky, einen Ultra-Langstreckenathleten, zu kreieren.

Heute gibt es verschiedene Linien von Alaskan Huskies, die eher für Sprint- und Mittelstreckenrennen als auch für Langstreckenrennen geeignet sind.

Hier findest du weitere Informationen zu unseren unglaublichen Athleten.